Hohe Niederlage der männlichen Jugend E in Jessen

(erstellt am 14.01.2018 von Dr. Wolfgang Reineke)

Im ersten Spiel der Rückrunde reiste die männliche E-Jugend am 13.01.2018 nach Jessen. Nachdem das Hinspiel in Köthen mit 24:16 verloren wurde, wollte die Mannschaft ein besseres Ergebnis erreichen. Bis zur 14. Minute gelang dies auch, da stand es nur 8:6 für Jessen. Dann häuften sich die Fehler auf Köthener Seite (Fehlabspiele, technische Fehler) und Jessen konterte und lag damit zur Halbzeit mit 14:7 in Führung.

In der 2. Halbzeit änderte sich im Spiel leider nichts. So zog Jessen nach vie ... [Anzeigen]


Hoher Auswärtssieg der männlichen Jugend E beim Tabellenletzten

(erstellt am 06.01.2018 von Dr. Wolfgang Reineke)

TSV "Blau-Weiß" Brehna e. V – HG Köthen 85 7:33 (4:18)

Im letzten Spiel der Hinspielserie fuhr die männliche E-Jugend der HG 85 Köthen mit dem festen Willen, das Spiel erfolgreich zu gestalten, zum Auswärtssiel nach Brehna. Da zwei etatmäßige Spieler fehlten, kamen Matthes Schneider und Matteo Prokop aus den Minis zum Einsatz. Beide machten ihre Sache in diesem Spiel sehr ordentlich.

Das Spiel erfolgreich zu gestalten, gelang unseren Jungs von Anfang an. Die Deckung stand gut und mit ü ... [Anzeigen]


Überzeugender Sieg mit guter spielerischer Leistung im Spiel gegen Tabellennachbarn DR HV 06

(erstellt am 17.12.2017 von Dr. Wolfgang Reineke)

Nachdem in der letzten Saison beide Mannschaften knappe Spiele mit jeweils 2 Toren Unterschied je einmal zugunsten von Köthen bzw. Dessau ablieferten und in diesem Jahr beide Mannschaften vor diesem Spiel 8:8 Punkte hatten, wurde ein enges Spiel erwartet. Die Spieler der HG 85 waren gewillt, dieses Spiel erfolgreich zu gestalten und damit ihren Tabellenplatz zu verteidigen. Die positive Anspannung war bei jedem Spieler zu merken. Der Gastgeber startete gut mit einem gekonnten Spielzug. Leider ... [Anzeigen]

Geschlossene Mannschaftsleistung ermöglicht überzeugenden Heimsieg

(erstellt am 19.11.2017 von Dr. Wolfgang Reineke)

Am Samstagnachmittag trafen unserer Jungs der E-Jugend auf die Mannschaft von SV Blau-Rot Coswig, die in der Tabelle auf Platz 9 lagen. Unsere Mannschaft ging als Favorit in dieses Spiel.

Aber Coswig begann hoch konzentriert und nutzte die Fehler unserer Mannschaft zur verdienten 2:0-Führung aus. Danach übernahm der Gastgeber das Kommando und erarbeitete sich bis zur 5. Spielminute eine 6:2-Führung. In der Folgezeit wurde der Vorsprung bis zum 14:7 weiter ausgebaut. Ein noch größerer Vorspr ... [Anzeigen]


Auswärtssieg mit einer guten spielerischen Leistung

(erstellt am 11.11.2017 von Dr. Wolfgang Reineke)

Als leichter Favorit fuhren unsere Jungs zur SV GW Wittenberg-Piesteritz II. In den ersten Minuten gestaltete sich die Partie ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. So stand es nach fünf Minuten 5:4 für die HG 85. Beide Mannschaften zeigten sehr gute Spielzüge. Ab diesem Spielstand standen unsere Spieler noch besser in der Deckung und fingen viele Bälle des Gegners ab und vergrößerten so kontinuierlich den Vorsprung. Mit einem 7-Tore-Vorsprung (17:10) für die Gäste ging es in die H ... [Anzeigen]

Artikel bearbeiten

(erstellt am 11.11.2017 von drh)

... [Anzeigen]

Überzeugender Heimsieg mit geschlossener Mannschaftsleistung

(erstellt am 29.10.2017 von Dr. Wolfgang Reineke)

Am Sonntagnachmittag traf die männliche E-Jugend der HG 85 Köthen auf die Mannschaft von TuS Radis, die in der Tabelle einen Platz vor uns lag. In den ersten Minuten entwickelte sich ein Spiel, das bis zum 2:2 ausgeglichen war. Dann konnte sich unsere Mannschaft bis zur 11. Spielminute einen entscheidenden Vorsprung mit 10:2 erarbeiten. Zur Halbzeit stand es 13:6.

Die Deckungsarbeit funktionierte gut, der gefährlichste Werfer der Mannschaft von TuS kam nicht zur Entfaltung und im Angriff wu ... [Anzeigen]


Hoher Auswärtssieg beim Tabellenletzten VfB Zahna

(erstellt am 22.10.2017 von Dr. Wolfgang Reineke)

VfB Zahna – HG Köthen 85 9:50 (4:26)

Im fünften Spiel der Saison fuhr die männliche E-Jugend mit dem festen Willen zum Auswärtsspiel nach Zahna, beide Punkte mit nach Hause zu nehmen. Dies ist ihr mit einer bravourösen Vorstellung eindrucksvoll gelungen.

Mit dem Anpfiff dominierten die Gäste, deren Deckung gut funktionierte. Gleiches war auch im Angriff zu sehen, was zur Folge hatte, dass sehr schnell eine Vorentscheidung fiel (9:0). Die Gastgeber kämpften tapfer und konnte ... [Anzeigen]


Erster Saisonsieg

(erstellt am 24.09.2017 von Uwe Harnack)

Nach den drei Auftaktniederlagen gegen die traditionellen Staffelfavoriten Jessen, Kühnau und Piesteritz standen die Köthener Jungs vor der schweren Aufgabe in Wolfen. Hatten sich doch die Wolfener Jungs gegen Kühnau und Pieseritz ebenfalls achtbar geschlagen. Die gute Leistung der HG 85 gegen Piesteritz, wo nur deren starker Torhüter und die mangelnde Wurfausbeute einen Punktgewinn verhinderten, gab ein wenig Selbstvertrauen vor Anpfiff.

Die Köthener Jungs begannen wie aus einem Guss. Nach ... [Anzeigen]


Knappe Heimniederlage gegen den Favoriten

(erstellt am 18.09.2017 von Dr. Wolfgang Reineke)

Im dritten Punktspiel der Saison empfing die männliche Jugend E der HG 85 am Sonntag (17.09.2017) den Vorjahresmeister SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz I, der in dieser Begegnung favorisiert war. Zumal in der Vorbereitung im Turnier in Mölkau gegen Piesteritz I verloren wurde.

In der Anfangsphase führte Piesteritz schnell mit 2:0. Dann zeigten aber unsere Jungs eine hervorragende kämpferische und spielerische Leistung und gingen mit sehenswerten Spielzügen 6:3 in Führung (12.). Auch die De ... [Anzeigen]


Deutliche Niederlage in Kühnau

(erstellt am 12.09.2017 von Dr. Wolfgang Reineke)

SG Kühnau I - HG Köthen 22:11 (11:3)

Am 09.09.2017 war unsere männliche E-Jugendmannschaft beim letztjährigen Tabellenzweiten SG Kühnau zu Gast. In diesem zweiten Spiel der neuen Saison wollte unsere Mannschaft Fortschritte gegenüber dem letzten Spiel gegen Jessen aufzeigen. Dies gelang aber nur teilweise in der Deckung. Im Angriff erzielten unseren Jungs in der ersten Halbzeit nur 3 Tore. Dazu gab es zahlreiche Fehlwürfe und Fehlabspiele.

In der zweiten Halbzeit verbesserte sich di ... [Anzeigen]


Erstes Spiel der neuen Saison gegen einen Favoriten verloren

(erstellt am 05.09.2017 von Dr. Wolfgang Reineke)

Im ersten Heimspiel des Jahres traten unsere Jungs gegen den Jessener SV 53 an. Nachdem in der letzten Saison beide Spiele verloren gingen, wollte die Mannschaft diesmal ein gutes Ergebnis erreichen.

Entsprechend motiviert begann unsere Mannschaft das Spiel und gestaltete es bis ca. zur 10. Minute (5:5) ausgeglichen. Dann ging leider die Deckungszuordnung verloren. Unsere Jungs standen immer etwas zu weit von ihren Gegenspielern weg. Einige Fehlabspiele kamen hinzu. So stand es zur Halbzeit ... [Anzeigen]



© KOETHENONLINE 2003-2015
Sie befinden sich hier: Jugend > Spielberichtsübersicht
Version 5.8 | letzte Änderung: 11.08.2017
Home | Kontakt | Anfahrt | Impressum |