Naturalis - das freundliche Fachgeschäft für Dekoration, Bio Lebensmittel, Edle Unikate aus Holz, Naturschmuck im Herzen von Köthen.Naturalis - das freundliche Fachgeschäft für Dekoration, Bio Lebensmittel, Edle Unikate aus Holz, Naturschmuck im Herzen von Köthen.

Hoher Auswärtssieg in Wolfen

(erstellt am 09.12.2018 von Olaf Sedelky)

Am Sonntag reisten die D-Jugendlichen der HG 85 nach Wolfen, um einen guten Start in die Rückrunde zu bewerkstelligen. Der Gastgeber empfing Köthen nach ihrem 27:23-Achtungserfolg gegen TUS Radis ziemlich motiviert. Die Jungs um Kapitän Marlon Herold ließen sich allerdings davon nicht beeindrucken und dominierten das Spiel über die gesamte Spiellänge. Tim Gürtler fehlte verletzungsbedingt und wurde durch eine gute Mannschaftsleistung vertreten. Alle Spieler bekamen ausreichend Spielzeit. Insbeso ... [Anzeigen]

Herbstmeister nach Kantersieg in Zerbst

(erstellt am 13.11.2018 von Olaf Sedelky)

Am Samstag reisten die D-Jugendlichen der HG 85 nach Zerbst, um ihre Erfolgsserie weiter auszubauen. Zielstellung in Zerbst war aufgrund der Tabellensituation ein klarer Sieg gegen den Tabellenletzten. Die Mannschaft erfüllte die Vorgabe gut. Allerdings musste man feststellen, dass der Gast nicht durchgängig überzeugen konnte, was an unkonzentrierten Zuspielen und Abstrichen in der Torwurfeffektivität lag. Positiv allerdings war die Bereitschaft, sich immer wieder neu zu motivieren und die Fehle ... [Anzeigen]

Männliche Jugend D besiegt deutlich den Spitzenreiter aus Jessen

(erstellt am 04.11.2018 von Olaf Sedelky)

Mit allen 11 Spielern an Bord und motiviert bis in die Zehenspitzen machte sich die D-Jugend der HG 85 an die große Aufgabe, den verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Jessen in der Heinz-Fricke Sporthalle zu besiegen. Sowohl die Eltern, Großeltern als auch die beiden Trainer des Gastgebers dachten bestimmt mit keiner Silbe an einen so klar herausgespielten Sieg. Bis auf das 0:1 und 1:1 lagen die Jungs aus Köthen die gesamte Spielzeit über vorn. Über die Stationen 3:1, 8:4, 12:6, 17:8, 20:10 und 2 ... [Anzeigen]

Köthen schlägt auswärts starke Kühnauer

(erstellt am 28.10.2018 von Olaf Sedelky)

Die Verantwortlichen in Kühnau haben als Resultat der Spielgemeinschaft mit dem DRHV 30 Spieler in der männlichen Jugend D zur Verfügung und können so aus dem Vollen schöpfen. Allein in der Mannschaft des Gegners Kühnau/DRHV 06 II standen den Trainern 18 Spieler zur Verfügung. So rosig sieht die Situation für die HG nicht aus, die mit insgesamt 11 Jugendlichen auskommen muss und zudem am Samstag auch noch ohne Linus Rosenkranz in Kühnau antreten musste. Kühnau/Dessau-Roßlau war vor der Ansetzung ... [Anzeigen]

Tolles Spiel gegen Spitzenreiter

(erstellt am 21.10.2018 von Olaf Sedelky)

Am Samstag empfingen die Jungs aus der Bachstadt den Tabellenersten der Anhaltliga aus Wittenberg zum 4. Spiel der Saison. Wittenberg-Piesteritz II kam mit 6:0 Punkten und 43 Plustoren zu uns und traf zum ersten Mal auf einen Gegner der oberen Tabellenhälfte.

Köthen trat ersatzgeschwächt an und musste auf Linus Rosenkranz und Jan-Malte Matz verzichten. Das allerdings hielt die Gastgeber nicht davon ab, ein tolles und erfolgreiches Spiel abzuliefern. Köthen führte nach 18 Minuten sensationell ... [Anzeigen]


Knappe Niederlage in Wittenberg

(erstellt am 24.09.2018 von Olaf Sedelky)

Am Sonntag reisten die D-Jugendlichen der HG 85 nach Wittenberg, um gegen den HBC die weiße Weste zu verteidigen.

Um es vorweg zu nehmen, es gelang leider nicht. Grund für die erste Saisonniederlage war die mangelhafte Chancenverwertung aller Spieler. Bei ca. 15 Versuchen landete der Ball entweder beim sehr gut aufgelegten Torhüter des Gastgebers oder am Gebälk des gegnerischen Tores. Eigentlich wirklich schade, denn die Jungs aus Köthen kämpften wieder leidenschaftlich, erspielten sich eine ... [Anzeigen]


Siegreich in Radis

(erstellt am 15.09.2018 von Olaf und Ute Sedelky)

Am Samstag reisten die D-Jugendlichen der HG 85 nach Gräfenhainichen, um gegen die Jungs von TuS Radis anzutreten.

In der 1. Hälfte des Spiels hatten die Köthener mit fortschreitender Spieldauer zunehmend Probleme mit dem besten Spieler des Gastgebers (Marius Frenzel). Er war nicht in den Griff zu bekommen und warf 7 Tore. Mit nur knapper Führung von 11:12 wurden die Seiten gewechselt.

Köthen zeigte dann aber vor allem in der 2. Hälfte eine couragierte und bessere Leistung. Der Gegner ha ... [Anzeigen]


Klarer Heimsieg gegen die HSG Wolfen

(erstellt am 09.09.2018 von Olaf und Ute Sedelky)

Am Samstag empfingen die D-Jugendlichen der HG 85 die Mannschaft aus Wolfen zum 1. Heimspiel der neuen Saison.

Die Jungs um das Geburtstagskind Marlon Herold, der zudem Kapitän der Mannschaft war, waren sehr motiviert, sich endlich im Spielbetrieb und unter Wettkampfbedingungen mit dem Gegner messen können.

Köthen zeigte das gesamte Spiel über eine konzentrierte Leistung mit zügig vorgetragenen Kontern und einem guten Blick für den Kreisläufer. Die Torhüter parierten viele Bälle. Alle Sp ... [Anzeigen]



© KOETHENONLINE 2003-2015
Sie befinden sich hier: Jugend > Spielberichtsübersicht
Version 5.8 | letzte Änderung: 11.08.2017
Home | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz |