Spielfilm

Torschützen

Lukas Krug (Nr. 3) versucht, einen Wurf von Torsten Schneider (Nr.20) abzuwehren.

Kreisläufer Rene Uelsmann sah sich permanent einer Doppelbewachung ausgeliefert. Er warf in der 24. Minute nach einem präzisen Zuspiel von Stefan Luther den 10:10-Ausgleich.

Torsten Schneider (Mitte) war der Torgarant der Gäste.

Die HG 85-Abwehr stand in der 2.Halbzeit erfolgreicher.

Die Härte der Abwehr der Gäste musste Rene Uelsmann (Nr.6) mehrmals am eigenen Leib verspüren.

David Lubar war bei Lukas Krug in guten Händen. Dem Kreisläufer der Gäste gelangen nur zwei Tore.

Dieser Ball von David Lubar ist eine sichere Beute von Torhüter Kanzler, der nach Spielende eine weitere Vertragsverlängerung (2 Jahre) kundtat.

Steven Just erzielte in der 17. Minute die 6:5-Führung. Im weiteren Spielverlauf gelangen ihm noch vier Tore.

Chris Hoffmann widmet sich in dieser Szene Pirnas Kreisläufer Lubal.

Lukas Krug (Mitte) hat zum 9:9 (23.) ausgeglichen.

Der Pole Krzystof Kusal blieb ohne Tor. Er sah nach einem groben Foul an Lukas Krug die Blaue Karte, die eine Spielsperre nach sich zieht.

Diesen platzierten Ball von Christian Möbius zum 14:16 (36.) kann Christian Kanzler nicht halten.

Robert Kreller (rechts) agierte im rechten Rückraum. Ihm gelangen zwei Tore.

Sradan Gavrilovic warf den 22:22-Ausgleich und sicherte damit seiner Mannschaft einen Punkt.

[zurück]


© KOETHENONLINE 2003-2015
Sie befinden sich hier: Diashow | Übersicht
Version 5.8 | letzte Änderung: 11.08.2017
Home | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz |