HG 85 Köthen gegen GW Wittenberg – Piesteritz II ( : )

Artikel bearbeiten

von Dr. Wolfgang Reineke

29:21-Pflichtsieg gegen GW Wittenberg – Piesteritz II

Nachdem im letzten Auswärtsspiel in Gräfenhainichen ein knapper 20:18- Sieg gegen Radis gelang, galt die HG 85 gegen die 2.Mannschaft von Piesteritz am Samstag als klarer Favorit. In der Mannschaft der HG 85 standen in der Aufstellung vier Minis, damit diese an die nächsthöhere Altersklasse herangeführt werden. Alle Minis haben ihre Sache in diesem Spiel gut gemacht.

In den ersten Spielminuten war das Spiel ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich absetzen. Nach ca. 6 Minuten übernahmen dann unsere Jungs immer mehr das Kommando und erspielten bis zur Halbzeit durch gekonnte Aktionen und eine gut stehende Deckung einen sicheren 19:9-Vorsprung. Diesen gaben sie dann in der zweiten Halbzeit nicht mehr her und so kam ein verdienter Heimsieg zu Stande.

Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Leon Grosse schränkte hervorragend die Kreise des spielstärksten Spielers von Piesteritz II gekonnt ein. Weiterhin gute Noten verdienten sich Oliver Schramm und Hannes Wecke. Erwähnenswert noch Kajus Kairis, der sein erstes Spiel in der E-Jugend absolvierte. Er erzielte auch gleich sein erstes Tor.

Aufstellung:

Erik Stockmann, Mattes Schneider; Oliver Schramm (7), Aron Matz, Matteo Prokop (2), Leon Grosse, Kajus Kairis (1), Jan-Malte Matz (10), Hannes Wecke (4), Jemery Jochheim (5), Lukas Faldix

[zurück]


© KOETHENONLINE 2003-2015
Sie befinden sich hier: Jugend > Spielbericht
Version 5.8 | letzte Änderung: 11.08.2017
Home | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz |